Entstehung des Taifuns Nr. 24

Wie vorhergesagt, wurde der tropische Wirbelsturm nordwestlich von Guam am Xnumxh am Freitag (24) in einen Taifun, Nummer 21, umgewandelt, kündigte die Japan Meteorological Agency (AMJ) an.

Es ist die dritte Formation im Monat September. Es liegt in der Nähe der Marianen und sollte einen Kurs nach Westen nehmen.

Der zentrale Druck ist 998hPa und maximaler Wind von 20km / h. Es wird erwartet, dass 24 sich nachts der östlichen Seite der Philippinen nähert. Von da an können sowohl die Philippinen als auch die Okinawa-Inseln das Sturmgebiet betreten.

Momentan gibt es keine Vorhersage, dass der Taifun namens Trami, vietnamesischer Name, sich dem Hauptarchipel nähert.

Daher wird das lange Wochenende keine Einmischung vom neuen Taifun haben.

Quellen: AMJ und Wetter Nachrichten

Leandro | Eur-lex.europa.eu eur-lex.europa.eu

Webmaster, Programmierer, Entwickler und Herausgeber von Artikeln.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *