Surfing: Japan veranstaltet World Surfing Games auf 2019

Die International Surfing Association gab am Sonntag bekannt, dass die World Surfing Games nächstes Jahr nach Japan zurückkehren werden und die ersten direkten Qualifikationsspiele der 2020 Tokyo Games sein werden, wo der Sport sein Olympia-Debüt geben wird.

Der bestqualifizierte Mann und Frau aus Europa, Afrika, Asien und Ozeanien von 7 zu 15s 2019-Event am Strand von Kisakihama in der Provinz Miyazaki im Südosten von Kyushu qualifiziert sich automatisch für Tokyo 2020.

Surfer aus Amerika qualifizieren sich aufgrund ihrer Ergebnisse bei den 2019 Pan American Games.

Es ist das dritte Jahr in Folge, dass ISA eine internationale Veranstaltung in Japan ausrichtet.

"Japan hat seine außergewöhnlichen organisatorischen Fähigkeiten durch die Ausrichtung wichtiger ISA-Veranstaltungen unter Beweis gestellt. Daher sind wir stolz und stolz, mit unserem Flaggschiff-Event das dritte Jahr in Folge in dieses unglaubliche Land zurückzukehren", sagte der Präsident der ISA, Fernando Aguerre.

"Mit hervorragendem Wetter, hervorragenden Wellen und dem warmen Geist der Japaner wird Miyazaki ein großartiges Ziel für diese Veranstaltung sein", fügte er hinzu.

Atsushi Sakai, Präsident der Nippon Surfing Association, sagte, er freue sich darauf, der Welt eine Vorschau auf die Athleten zu geben, die sich für Tokyo 2020 qualifizieren, und lobte die Leistung Japans bei der WSG im September.

"Die Leistung der japanischen Goldmedaille im vergangenen Jahr war ein Durchbruch, der das Elitentalent der Welt zeigte", sagte Sakai. "Wir freuen uns darauf, unseren Titel zum ersten Mal zu Hause zu verteidigen."

Bei der diesjährigen WSG am Pacific Long Beach in Tahara, Präfektur Aichi, erzielte das Team Japan sein bestes Ergebnis und gewann die erste Goldmedaille des Teams in der Geschichte der World Surfing Games, auch dank der Silbermedaille von Kanoa Igarashi. .

Igarashi, dessen Eltern vor seiner Geburt nach Kalifornien gezogen sind, änderte Anfang des Jahres seine konkurrenzfähige Nationalität und hoffte, Japan in 2020 zu vertreten.

Japan wird als Gastgeberland automatisch an jedem der 20-Olympia-Gewinnspiele von Surfern teilnehmen und eine Chance haben, einen anderen zu gewinnen.

Quelle: Kyodo Nachrichten

Anzeigen

Leandro | Eur-lex.europa.eu eur-lex.europa.eu

Webmaster, Programmierer, Entwickler und Herausgeber von Artikeln.

Lassen Sie eine Antwort