10 Girl macht Jahre zum jüngsten Go-Spieler Japans

Ein Mädchen in der vierten Klasse wird als jüngster Golfprofi in Japan anerkannt, sagte ein Verband des traditionellen Brettspiels am Samstag.

Sumire Nakamura wird die 10-Jahre vollenden, wenn er im April offiziell in den Außenposten Shodan von 1 eintritt, sagte der Japan Go Association.

Es wird den Rekord von Rina Fujisawa brechen, der vor neun Jahren bei 11-Jahren und 6-Monaten anerkannt wurde. Fujisawa gewann letztes Jahr den prestigeträchtigen Honinbo Women's Competition.

"Ich bin glücklich, wenn ich gewinne (ein Go-Spiel). Ich möchte einen Titel in der High School gewinnen ", sagte Sumire auf einer Pressekonferenz.

Sie sagte auch, dass sie ein Go-Spieler wie Yuta Iyama sein möchte. Die Regierung hat Iyama im vergangenen Jahr den People's Honor Award verliehen, nachdem sie zum zweiten Mal alle sieben japanischen Go-Titel gewonnen und den Meijin-Titel in 2017 gewonnen hatte.

Die Vereinigung entschied sich für Sumire, um an einem speziellen Programm teilzunehmen, das kürzlich geschaffen wurde, um Go-Profispieler zu trainieren, um bei internationalen Turnieren gleichberechtigt mit chinesischen und koreanischen Spielern zu spielen.

Das Mädchen aus Tokio war in der Welt von Go aktiv und nahm sogar an dem nationalen Turnier von Japan für Jungen und Mädchen teil, als sie in der zweiten Klasse war.

Zuletzt ging sie nach Südkorea, um ihre Fähigkeiten zu verbessern, besucht nun aber wieder eine Grundschule in Osaka in Japan.

Quelle: Kyodo Nachrichten

Anzeigen

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *