Partielle Sonnenfinsternis, gesehen von der 1X-Zeit in 3-Jahren über Japan

Zuschauer in ganz Japan staunten über die erste partielle Sonnenfinsternis seit drei Jahren im Januar 6 und benutzten Teleskope mit Sonnenschutzmitteln, Spezialgläsern und Lochblenden, um die Show sicher zu nutzen.

Die Sonnenfinsternis begann im Westen Japans.

In Tokio begann der Mond bei 8h43 einen Teil der Sonne zu verbergen, bevor die Platte bei 11h36 wieder zu ihrem normalen Format zurückkehrte, so das National Astronomical Observatory of Japan.

Der verdunkelte Anteil war im Norden Japans größer.

In Sapporo waren ungefähr 42 Prozent der Sonne verborgen, verglichen mit 20 Prozent in Fukuoka.

Die nächste partielle Sonnenfinsternis wird im Dezember in Japan 26 erwartet.

Quelle: Asahi

Anzeigen

Leandro | Eur-lex.europa.eu eur-lex.europa.eu

Webmaster, Programmierer, Entwickler und Herausgeber von Artikeln.

Lassen Sie eine Antwort