Stars verleihen dem neuen Film 'One Piece' ihre Stimme

104 0
104 0

In diesem Jahr jährt sich die animierte TV-Version des Mangas "One Piece" zum 20-Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde in diesem Sommer ein neuer Film der weltbekannten Franchise veröffentlicht.

Die Kulisse für den Film „One Piece Stampede“ ist eine „Piratenausstellung“, die eine Reihe bunter Charaktere aus der fantastischen Welt zusammenbringt.

Von links haben Ryota Yamasato, Yusuke Santamaria und Rino Sashihara einen Stapel "One Piece" Mangabücher. Foto: Yomiuri Shimbun

Eiichiro Odas Manga "One Piece" erscheint seit 1997 im Wochenmagazin Shukan Shonen Jump und hat seit März dieses Jahres 450 in Millionenauflagen weltweit verkauft. Sein 93th-Band wurde im Juli in Japan verkauft.

Der Protagonist Luffy hat die Macht, seinen Körper wie Gummi zu dehnen, nachdem er eine Teufelsfrucht gegessen hat. Er macht sich mit seinen Kameraden auf den Weg, um König der Piraten zu werden. Die animierte Version des Fernsehers wurde im Oktober auf 1999 bei Fuji TV ausgestrahlt. "One Piece Stampede" ist der 14-Film der Franchise, und Oda war an den meisten Filmen seit "One Piece Film Strong World" auf 2009 beteiligt.

Der neue Film beginnt damit, dass Luffy und sein Strohhut-Begleiter eine Einladung zur Piratenausstellung Buena Festa, dem Festival-Meister, erhalten. Alle Piraten der fiktiven Welt - Figuren, die in das One Piece-Universum eingedrungen sind, und Neulinge - suchen nach Schätzen, die der Piratenkönig Gol versteckt hat. D. Roger. Sie müssen jedoch den Fallstricken standhalten, die durch die warme Buena Festa entstehen, ebenso wie die Marinestaffeln von Smoker und andere, die versuchen, sie alle gleichzeitig zu verhaften.

Das Fest des Films wird von Schauspieler Yusuke Santamaria, Schauspielerin Rino Sashihara und Komiker Ryota Yamasato intensiviert, die jeweils die Stimmen für die Gastcharaktere Buena Festa, Ann und Donald Moderate liefern.

Quelle: Yomiuri Shimbun

In diesem Artikel

Tritt dem Gespräch bei

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.