"Hell Girl" -Adaption wird ab November 15 in die Kinos kommen

172 0
172 0

Eine Verfilmung der Anime-Serie "Hell Girl" wird im November auf der 15 in die Kinos kommen.

Ein Werbevideo und ein Poster mit Model und Schauspielerin Tina Tamashiro als Ai Enma wurden enthüllt.

(c) Jigoku Shoujo-Projekt / 2019 JIGOKU SHOUJO-Filmpartner

Die ursprüngliche Zeichentrickserie „Hell Girl“ wurde auf 2005 uraufgeführt. Die Geschichte dreht sich um Enma, die auftaucht, wenn Menschen, die gequält werden, Notrufe an die Hell Correspondence-Website senden, die um Mitternacht geöffnet ist. Hell Girl kann dann die Peiniger jagen - aber zu einem Preis.

Der Teaser beginnt, als ein Mädchen um Mitternacht die Hell Correspondence besucht, während ein anderes Mädchen, dessen halbes Gesicht mit Verbänden bedeckt ist, von mysteriösen Händen angegriffen wird, die auf ihrem Computerbildschirm auftauchen, wenn sie die Site besucht.

Später in der Promotion hält Enma eine Strohpuppe mit einer roten Schnur in der Hand und sagt, dass der Deal zustande kommt, wenn die Schnur gezogen wird.

Um das Video anzusehen, besuchen Sie die offizielle Website unter (https://gaga.ne.jp/jigokushoujo-movie/).

Quelle: Asahi

In diesem Artikel

Tritt dem Gespräch bei

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.