Koji Takeda verteidigt den leichten Titel Deep 92 Impact

Koji Takeda, der Anfang des Jahres die erste Niederlage seiner Karriere bei RIZIN 15 hinnehmen musste, hofft, im nächsten Monat wieder auf die Siegerstraße zurückkehren zu können. Er wird eine leichte Titelverteidigung gegen Juri Ohara bestreiten, die für Deep 92 Impact auf 22 October geplant ist.

Takeda (8-1) gewann den Titel mit einem Sieg gegen Satoru Kitaoka bei Deep 86 Impact im vergangenen Jahr. Der einjährige 24-Kämpfer wurde mit einem Vertrag bei RIZIN belohnt, verlor jedoch seinen ungeschlagenen Rekord an Damien Brown (nach Entscheidung der Richter).

Juri Ohara (25-16-3) wiederum ist wesentlich erfahrener. Die beiden kämpften bereits im August letzten Jahres bei Deep 85 Impact und Takeda gewann den Sieg bei dieser Gelegenheit einstimmig.
Ohara ist seit 2009 ein Profi und hat 40-mal für das Deep Impact-Franchise gekämpft. Dies bedeutet, dass Ohara seit einem Jahrzehnt in einer der produktivsten Organisationen Japans tätig ist - fast ausschließlich. Er hatte auch einige prominente Kämpfe in Grachan, Pancrase, ROAD Fighting Championship und Vale Tudo Japan.

Wir werden es auch auf der Karte von Korakuen Hall, UFC-Veteran Michihiro Omigawa (18-14-1), in Aktion sehen. Er wurde angeheuert, um Akihiko Mori (10-8-1) in einem Kampf im Federgewicht entgegenzutreten.

Bereits Tatsuya Mizuno (21-12-1), der derzeitige Mittelgewichts-Champion Deep Impact, tritt in einem Kampf um die Leichtgewichtsklasse an, der für ein Titelmatch nicht gültig ist. Der 38-Kämpfer hat sechs Deep Impact-Kämpfe in Folge gewonnen und wird gegen Ryo Sakai (8-9) kämpfen.

Wie bereits angekündigt, trifft Takahiro Ashida im Federgewicht auf Tatsunao Nagakura, während Kosuke Suzuki und Chikara Shimabukuro im Fliegengewicht gegeneinander antreten.

Es sei daran erinnert, dass Deep-Jewels 26 (Show, die ausschließlich weiblichen MMA gewidmet ist) am Abend zuvor für denselben Veranstaltungsort bestätigt wurde.

Deep 92 Auswirkungen
22 Oktober 2019
Korakuen Hall
Tokyo, Japan

Koji Takeda (c) vs. Juri Ohara (Leichtgewicht)
Takahiro Ashida vs. Tatsunao Nagakura (Federgewicht)
Kosuke Suzuki vs. Chikara Shimabukuro (Fliegengewicht)
Michihiro Omigawa vs. Akihiko Mori (Federgewicht)
Tatsuya Mizuno Ryo Sakai (Leichtgewicht)
Kosuke Terashima vs. Shunichi Shimizu (Hahngewicht)
Ryota Oki vs. Kosuke Sugimura (leicht)
Koichi Ishizuka vs. Chihaya Yoneyama (Hahngewicht)

* Text von dem Mitarbeiter Oriosvaldo Costa. | Geschrieben in 04 / 10 / 2019

In diesem Artikel

Tritt dem Gespräch bei

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.